FAQ Search

Displaying 1 - 27 of 27

Produktinformationen

Umckaloabo® ist ein pflanzliches Heilmittel und enthält einen Extrakt aus den Wurzeln von Pelargonium sidoides.

Umckaloabo® wird angewendet zur symptomatischen Behandlung einer akuten Bronchitis (Entzündung der Bronchien).

Die in Umckaloabo® enthaltene Kapland-Geranie (Pelargonium sidoides) stammt aus Kulturen in Südafrika. Die Kultivierung findet auf speziellen Farmen unter streng kontrollieren biologischen Anbaumethoden statt. Die gesamte Herstellung von Umckaloabo® erfolgt konsequent kontrolliert nach GMP-Richtlinien (Good Manufacturing Practice).

Umckaloabo® ist in allen Schweizer Apotheken, Drogerien und bei Ärzten rezeptfrei erhältlich.

Umckaloabo® Lösung 50 und 100ml

Umckaloabo® Filmtabletten 30 und 60 Stück

Umckaloabo® Sirup 100ml

In der Umckaloabo® Lösung und dem Sirup ist keine Laktose enthalten.

In den Umckaloabo® Tabletten ist Laktose enthalten.

Nein, alle Darreichungsformen von Umckaloabo® sind glutenfrei.

In der Umckaloabo® Lösung und dem Sirup sind keine tierischen Produkte enthalten. Umckaloabo® Tabletten enthalten Laktose und sind somit nicht vegan.

Umckaloabo® Lösung enthält keine Konservierungsstoffe. Zur Stabilisierung von Umckaloabo® Lösung ist Glycerol enthalten. Somit sind bei den klassischen Unverträglichkeiten gegen die üblichen Konservierungsstoffe keine Unverträglichkeiten bei der Anwendung von Umckaloabo® Lösung zu erwarten.

Umckaloabo® Lösung enthält folgende Hilfsstoffe:

  • Glycerol 85%
  • Alkohol (Ethanol) 12%

 

Umckaloabo® Tabletten enthalten folgende Hilfsstoffe:

  • Maltodextrin
  • Mikrokristalline Cellulose
  • Lactose-Monohydrat
  • Croscarmellose-Natrium
  • Gefälltes Siliciumdioxid
  • Magnesium­stearat
  • Hypromellose
  • Macrogol 1500
  • Eisen(III)-hydroxid, gelb (E 172)
  • Eisen(III)-oxid, rot (E 172)
  • Titandioxid (E 171)
  • Talkum
  • Anti-foaming emulsion TR (Syn: Simeticone emulsion USP), bestehend aus
    •  Simeticon
    • Sorbinsäure
    • Methylcellulose

       

Umckaloabo® Sirup enthält folgende Hilfsstoffe:

  • Maltodextrin
  • Xylitol
  • Glycerol 85%
  • Citronensäure wasserfrei
  • Kaliumsorbat
  • Xanthangummi
  • gereinigtes Wasser

 

Die Haltbarkeit von Umckaloabo® Lösung und Sirup beträgt nach Öffnen des Behältnisses 6 Monate.

Wir würden in diesem Fall von einer Einnahme von Umckaloabo® Lösung abraten, da der darin enthaltene Alkohol unter Umständen zu einem Rückfall führen könnte. Umckaloabo® Tabletten und Sirup sind hingegen alkoholfrei.

Die Zulassungsinhaberin von Umckaloabo® ist Schwabe Pharma AG in Küssnacht am Rigi.

Ja, Umckaloabo® Sirup enthält das Konservierungsmittel Kaliumsorbat.

Umckaloabo® Sirup wird ohne Zuckerzusatz hergestellt und ist mit Xylitol (Birkenzucker) und Maltodextrin gesüsst.

Wechsel-/Nebenwirkungen

Umckaloabo darf nicht eingenommen werden:

  • Bei bekannter Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels
  • Bei schweren Lebererkrankungen
  • Vorsicht bei erhöhter Blutungsneigung sowie bei Anwendung gerinnungshemmender Arzneimittel (orale Antikoagulantien wie Warfarin, Phenprocoumon)

Husten bei Kindern unter 2 Jahren soll ärztlich abgeklärt werden. Deshalb soll das Arzneimittel bei Kindern unter 2 Jahren nicht ohne vorgängige ärztliche Abklärung angewendet werden.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie

  • an anderen Krankheiten leiden
  • Allergien haben oder
  • andere Arzneimittel (auch selbst gekaufte!) einnehmen!

Wechselwirkungen mit Antibiotika sind bei Umckaloabo® nicht bekannt. Daher spricht nichts gegen die Kombination von Umckaloabo® mit dieser Wirkstoffgruppe.

Bei Umckaloabo® kann es nicht zu Resistenzen kommen, da es nicht in den Stoffwechsel der Erreger eingreift.

Anwendung

Umckaloabo® Sirup darf ab 2 Jahren angewendet werden.

Umckaloabo® Lösung darf ab 6 Jahren angewendet werden.

Umckaloabo® Tabletten dürfen ab 12 Jahren angewendet werden.

Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahren nehmen 3-mal täglich 30 Tropfen resp. 3x täglich 1 Filmtablette oder 3-mal täglich 7.5ml Sirup ein.

Kinder im Alter von 6-12 Jahren nehmen 3-mal täglich 20 Tropfen oder 3-mal täglich 5ml Sirup ein.

Kinder von 2 bis 5 Jahren erhalten 3-mal täglich 2.5ml Sirup.

Vorsichtshalber sollten Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit das Arzneimittel nicht einnehmen, da diesbezüglich keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen.

Ja, 20 Tropfen Umckaloabo® Lösung enthalten etwa gleich viel Alkohol wie eine Banane. Umckaloabo® Sirup enthält kein Alkohol.

Der mit Umckaloabo® in der täglichen Dosierung aufgenommene Zucker hat aus diabetologischer Sicht keinerlei Relevanz und muss nicht in die Tagesbilanz eingerechnet werden.

Eine Kombination von Umckaloabo® und schleimlösenden Mitteln ist möglich.

Nein, die Tabletten sind nicht teilbar.

Nein, Umckaloabo® Tabletten sollen unzerkaut mit einem Glas Trinkwasser eingenommen werden.

Umckaloabo darf nicht eingenommen werden:

  • Bei bekannter Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels
  • Bei schweren Lebererkrankungen
  • Vorsicht bei erhöhter Blutungsneigung sowie bei Anwendung gerinnungshemmender Arzneimittel (orale Antikoagulantien wie Warfarin, Phenprocoumon)

Husten bei Kindern unter 2 Jahren soll ärztlich abgeklärt werden. Deshalb soll das Arzneimittel bei Kindern unter 2 Jahren nicht ohne vorgängige ärztliche Abklärung angewendet werden.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie: an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte) einnehmen!